Power2be Bethanien

Essen ist lernbar

Seit seiner Gründung setzt sich die Diakonie Bethanien dort für Menschen ein, wo Lücken in der sozialen Versorgung bestehen. Die grosse Not junger Frauen (und ihrer Familien), die an einer Essstörung leiden, hat uns dazu bewogen diese therapeutische Wohngruppe zu eröffnen. Besonders angesprochen sind Betroffene, die tagsüber noch «funktionieren», in der Schule oder im Beruf gut weiterkommen, aber in ihrer freien Zeit intensive Unterstützung im Kampf gegen die Krankheit wollen.

Essstörungen

Was sind Essstörungen?

Essen erhält in erster Linie die Gesundheit, gibt Lebensenergie und bringt Genuss und Lebensfreude. Bei einem gesunden Essverhalten wird die Nahrungsaufnahme vor allem durch den Hunger und den Sättigungsmechanismus gesteuert. Das "gesunde" Essen ist rhythmisch in den Tagesablauf eingebaut.

Von einer Essstörung spricht man dann, wenn die übermässige Beschäftigung mit Nahrung und dem eigenen Körper dazu führt, dass die emotionale, die soziale und die körperliche Integrität verletzt wird. Besonders Jugendliche in der Pubertät sind gefährdet, an einer Essstörung zu erkranken.
Power2be Bethanien richtet sich an Patientinnen, die an Magersucht, Bulimie oder einer unspezifischen Essstörung leiden.

Betreuung

Power2be Bethanien bietet Frauen ab 18 Jahren (in Ausnahmefällen auch jünger) ein Zuhause auf Zeit. Viel Raum, Natur und verschiedene Freizeitangebote sowie eine professionelle Begleitung mit Therapiemöglichkeiten vermitteln den jungen Frauen positive Erlebnisse in Geborgenheit und Sicherheit. Wir wissen, dass eine Heilung bei Essstörung möglich ist und deren Chance wächst, wenn den Betroffenen Zeit, Ruhe, Verständnis und fachlich qualifizierte Unterstützung entgegengebracht wird. Unser Fokus liegt darauf, den jungen Frauen nebst einem gesunden Essverhalten ein neues Lebensgefühl zu vermitteln und sie in der Definition ihres persönlichen Lebenssinnes zu unterstützen.

Angebot

Nach einem intensiven Tag in der Schule oder im Beruf ziehen Sie sich an Ihren sicheren Ort zurück. Power2be Bethanien bietet nebst Übernachtung und Freizeitprogramm geführte therapeutische Angebote wie Bewegungs- und Gruppentherapien an. Sie können sich mit anderen Betroffenen austauschen und erfahren Verständnis und Unterstützung. Zwischen 16 Uhr abends und 9 Uhr morgens ist Power2be Bethanien betreut. Am Wochenende werden gemeinsame Unternehmungen angeboten.

Kompetenz

Dr. Erika Toman, Leitung Therapie Power2be Bethanien
Die therapeutische Leitung von Power2be Bethanien obliegt Dr. Erika Toman. Die Fachpsychologin leitet das ambulante, multidisziplinäre KompetenzZentrum für Essstörungen und Adipositas in Zürich. Bis Frühjahr 2015 war sie Präsidentin des Expertennetzwerks Essstörungen Schweiz, heute ist sie Ehrenmitglied. Des Weiteren ist sie Dozentin an der ETH und der Universität Zürich sowie Buchautorin.

www.essstoerungen-adipositas.ch, www.netzwerk-essstoerungen.ch

Eva Naroska, Leitung Wohnen Power2be Bethanien
Die ausgebildete Heilpädagogin hat Erfahrung in verschiedenen Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit. Unter anderem arbeitete sie von 2006 – 2013 auf einer Intensivgruppe für lernbehinderte Jugendliche mit einer psychischen Erkrankung und Verhaltensauffälligkeiten. Die letzten eineinhalb Jahre übernahm sie die stellvertretende Leitung dieses Projektes. 2010 absolvierte Eva Naroska das CAS für Systemorientierte Sozialpädagogik an der FH St. Gallen.
Darüber hinaus arbeitete sie in der Betreuung junger erwachsener Frauen mit körperlicher Behinderung und in der Einzelförderung psychisch erkrankter Erwachsener. Während einem längeren Aufenthalt in Tel Aviv, Israel, war sie in einem Frauenhaus innerhalb des Drogenmilieus tätig.
Seit September 2013 ist sie als Leitung Wohnen für Power2be Bethanien tätig.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit
Power2be Bethanien bietet den Frauen eine liebevolle und kompetente Betreuung durch ein interdisziplinäres Team, bestehend aus Sozialarbeiterinnen, Ernährungsberaterinnen und Bewegungstherapeutinnen. Durch die enge Zusammenarbeit mit Ärzten, Psychotherapeuten und Psychiatern werden die Frauen ganzheitlich in ihrem Heilungsprozess unterstützt.

Telefonische Beratungs- und Triagestelle

Von Montag bis Freitag können Sie uns zu bestimmten Zeiten telefonisch erreichen, dabei Ihre Fragen stellen und einen Beratungstermin abmachen. Vertrauensvolle Fachpersonen klären Ihre Anliegen und Bedürfnisse ab und helfen Ihnen, zu entscheiden, ob Power2be Bethanien die zurzeit richtige Unterstützung für Sie ist. Anderenfalls helfen sie Ihnen, ein anderes, für Sie passenderes Angebot zu finden. Ihre Anonymität ist hier selbstverständlich jederzeit gewährleistet.

Telefonzeiten Triagestelle Power2be Bethanien:

  • Dienstag: 16.00 - 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 18.00 - 20.00 Uhr
  • Donnerstag; 10.30 - 12.30 Uhr

Finanzierung

Power2be Bethanien ist nicht von den Krankenkassen anerkannt. Der Aufenthalt finanziert sich durch Eigenmittel der Diakonie Bethanien sowie durch das Fundraising der Stiftung und soweit wie möglich durch Beteiligung der Betroffenen. Medizinische und therapeutische Leistungen werden den Krankenkassen in Rechnung gestellt.

Medienecho

Gerne zeigen wir Ihnen eine Auswahl der Artikel, die über Power2be Bethanien berichteten:

20 Minuten vom 14. Novemer 2013
herunterladen (.pdf)

Bote vom Untersee und Rhein
herunterladen(.pdf)

Tagblatt der Stadt Zürich vom 11. Dezember 2013
herunterladen (.pdf)

Brigitte vom 29. Januar 2014
herunterladen (.pdf)

Schaffhauser Nachrichten vom 7. März 2014
herunterladen (pdf)

Thurgauer Zeitung vom 7. März 2014
herunterladen (pdf)

Friday vom 21. Juni 2014
herunterladen (pdf)

Migros Magazin vom 23. Juni 2014
herunterladen (pdf)

Südostschweiz Graubünden vom 17.September 2014
herunterladen (pdf)

Kirche und Welt von November 2015
herunterladen (pdf)

Bote vom Untersee vom 6. März 2015
herunterladen (pdf)

Schweizer Illustrierte von März 2015
herunterladen (pdf)

Landbote vom 23. April 2016
herunterladen (pdf)

Kontakt

Power2be Bethanien
Schäferwiesen 4
8259 Kaltenbach
052 742 30 50
power2be [at] bethanien.ch

Triagestelle Power2be Bethanien
Forchstrasse 132
8032 Zürich
043 499 12 19
p2b.zh [at] bethanien.ch

Eva Naroska
Leiterin Wohnen
Power2be Bethanien
079 571 93 65
enaroska [at] bethanien.ch

 

Erika Toman
Leiterin Therapie Power2be Bethanien
043 499 12 19
p2b.zh [at] bethanien.ch

Wir danken Thomas Wachter, Architektur ecru ag, für die freundliche Genehmigung zur Verwendung seiner Fotos.

Lageplan

47.653532

8.845819

13

Diakonie Bethanien

Downloads

  • ANGEBOT

  • Tarifliste 2016

  • ANMELDEFORMULAR

Power2be Bethanien
Schäferwiesen 4
8259 Kaltenbach
052 742 30 50
power2be [at] bethanien.ch

Fotogalerie